Factoring

Factoring Steffens Finanz
teil mich

Wenn man als Unternehmen an Factoring denkt, so hat man meist mit langen Zahlungszielen, schlechter Zahlungsmoral der Kunden oder mit Zahlungsausfällen zu tun. Denn Factoring sorgt für eine schnelle Bezahlung Ihrer Rechnungen und schützt vor Zahlungsausfällen.
Factoring Steffens Finanz
Bild von mohamed Hassan auf Pixabay

Betrachten wir Factoring einmal genauer. Neben unterschiedlichen Arten, wie echtes oder unechtes Factoring, Ausschnittsfactoring oder Ultimofactoring hat Factoring drei grundlegende Funktionen:

  • Prüfung Ihrer Kunden, ob diese potenziell in der Lage sind, Ihre Rechnungen zu zahlen. Somit sind Sie auf der sicheren Seite und wissen, dass Sie das Geld für Ihre Leistung auf jeden Fall bekommen.
  • Das Factoringunternehmen übernimmt die Rechnungsnachverfolgung und das anschließende Mahnwesen für Sie. Auch die Kosten für das gerichtliche Mahnwesen werden übernommen.
  • Ihre Rechnungen werden nach 24-48 Stunden an Sie ausgezahlt. Selbst wenn es zu einer Zahlungsunfähigkeit Ihres Kunden kommt, behalten Sie das Geld und das Factoringunternehmen trägt den Zahlungsausfall.

 

Nebenbei hat Factoring auch positive Auswirkungen auf Ihre Bilanz, da die Eigenkapitalquote durch geringere offene Forderungen verbessert wird. Das Rating bei Banken kann somit positiv beeinflusst werden. Auch bei einem geplanten Unternehmensverkauf bzw. einer Übernahme kann die Nutzung von Factoring zu einem positiven Ergebnis führen.

Ob Factoring für Sie die richtige Finanzierungsform ist hängt von mehreren Faktoren ab. Diese können zum Beispiel die Zahlungsziele Ihrer Kunden, die Anzahl Ihrer Kunden oder auch die Organisation in Ihrem Unternehmen sein. Gerne prüfen wir in einem persönlichen. Gespräch, ob Factoring für Sie das passende Finanzierungsinstrument ist.

Kommt Factoring für Sie infrage? Vereinbaren jetzt einen Beratungstermin.

 

Beispiel:

Sie bekommen eine Anfrage von einem großen Unternehmen, die generell ein verlängertes Zahlungsziel von 60 oder 90 Tagen aufrufen. Der Auftrag ist sehr lukrativ für Sie und Sie überlegen nun, wie Sie die laufenden Personal-, Verwaltungs- und Materialkosten vorfinanzieren können. Hier kann Factoring genau die passende Finanzierungsart sein. Durch den Zahlungseingang vom Factoringunternehmen nach 24 bis 48 Stunden können Sie Ihre laufenden Kosten bezahlen und machen sich unabhängig vom langen Zahlungsziel Ihres Kunden.

Im verarbeitenden Gewerbe haben Sie mit hohen Personal- und Materialkosten zu kämpfen. Ihre Kunden zahlen mal schneller, mal langsamer, da diese auch von Ihren Auftraggebern und deren Zahlungsmoral abhängig sind. Somit können Sie nie im Voraus planen, wann Sie selbst Ihre Rechnungen bezahlen können. Gerät dann noch einer Ihrer Kunden in die Insolvenz reißt dieses ein großes Loch in Ihre Finanzen.

Mit Factoring können Sie Ihre Finanzen wieder planen und Sie müssen sich keine Sorgen um Zahlungsausfälle machen, da das Factoringunternehmen das Risiko übernimmt.

Als Handwerker haben Sie viele Kunden, sind auch die meiste Zeit im Einsatz vor Ort. Die Rechnungen schreiben Sie noch gerne, jedoch fehlt Ihnen die Zeit für die Prüfung, ob die Kunden auch gezahlt haben. Mahnungen schreiben Sie dann, wenn Sie die Zeit dafür haben. Damit Ihnen in Zukunft keine offene Rechnung mehr untergehen kann Factoring eine gute Lösung sein.

Share on print
Drucken
Share on email
E-Mail

Besuchen Sie uns auch auf

2020 Steffens Finanz
made in Celle, Germany

Kontaktinformationen

Schreiben Sie uns.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Und rufen Sie auch gerne zurück.